Ausbildung zum Landmaschinenmechaniker

Lehrzeit: 4 Jahre

Voraussetzung:

guter Real- oder Sekundarschulabschluss
Freude an Maschinen und Technik
sehr gute Mathematikkenntnisse
gute Auffassungsgabe


Ausbildungsverlauf

1. Lehrjahr

1 Tag pro Woche Berufsschule
2 Wochen Einführungskurs
im Betrieb Mithilfe bei Servicearbeiten
allgemeine Reinigungsarbeiten

2. Lehrjahr

1 Tag pro Woche Berufsschule
1 Woche Weiterbildungskurs
im Betrieb vertiefen der Servicearbeiten und Mithilfe bei Reparaturen

3. Lehrjahr

1 Tag pro Woche Berufsschule
2 Wochen Weiterbildungskurs
im Betrieb Servicearbeiten und kleinere Reparaturen selbstständig ausführen

4. Lehrjahr

1 Tag pro Woche Berufsschule
1 Woche Weiterbildungskurs
1-2 Wochen Kurs, Prüfungsvorbereitung
im Betrieb und auf Montage selbstständige Reparaturarbeiten
Ausbildung vertiefen, Prüfungsvorbereitung